Der demografische Wandel, der Fachkräftemangel und die neuen Anforderungen im Wandel der digitalen Transformation stellen alle Unternehmen bei der Personalbeschaffung und -bindung vor große Herausforderungen.

  • Sind Sie auf die Veränderungen am Arbeitsmarkt gut vorbereitet (Nachfragemarkt, New Work, Digitalisierung)?
  • Existiert eine Personalstrategie und ein systematisches Personalmanagement?
  • Nehmen die Führungskräfte ihre Aufgaben in der Personalarbeit wahr?
  • Gelingt es Ihnen, Mitarbeiter/innen langfristig an das Unternehmen zu binden?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, geeignete Fachkräfte und Auszubildende zu finden?
  • Gibt es ein zielgerichtetes Arbeitgebermarketing?
  • Funktionieren die internen und externen Kommunikationskanäle?
  • Gibt es Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zur Förderung der Gesundheit?
  • Beobachten Sie regelmäßig Personalkennziffern wie z.B. Krankenstand, Altersstruktur und Fluktuation?


Von der Wissensvermittlung bis zur Umsetzung


Das Ziel des Projektes ist die Verbesserung und Systematisierung der Personalarbeit mittelständischer Unternehmen durch:

  • Qualifizierung in Form von intensiver Wissensvermittlung grundlegender Methoden und Prozesse der Personalarbeit,
  • Erfahrungsaustausch und Good-Practice-Beispiele innerhalb einer Projektgruppe
  • Begleitung bei der praktischen Umsetzung durch firmenindividuelle Coachings.

18 Monate Unterstützung durch vielfältige Module


Qualifizierung und Weiterbildung von Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung und Personalfachkräften durch modularen Projektaufbau:

  • Situationsanalyse und Zieldefinition
  • gruppenübergreifende Seminare und Arbeitsgruppen,
  • individuelle Inhouse-Workshops
  • Tele-Coachings und E-Learningmodule